UA-147143584-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Autor und Finjas Geburt.

Hartmut Berge wurde am 13.02.1965 in Bochum geboren und wuchs in Kassel auf. Er ist seit 1999 verheiratet und hat zwei Kinder. Nach dem Abitur trat er 1984 in die Bundeswehr ein und studierte dort Pharmazie und Lebensmittelchemie. Seit 2006 ist der Autor Mitglied im Deutschen Journalistenverband. Im Laufe seiner Dienstzeit führten ihn seine Wege zehn Mal in einen Auslandseinsatz. So entstand Finjas fantastische Reise 2007 im ISAF-Einsatz im Camp Marmal in Mazar-e Sharif/ Nordafghanistan. Ursprünglich war die Geschichte lediglich für seine Tochter Vanessa gedacht, um seine Abwesenheit zu überbrücken. 2017 entschloss sich der Autor (nachdem er die Bundeswehr verlassen hatte), sie einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Mit dem Phonus Verlag Leipzig, fand sich schnell ein kleiner, aufstrebender Kunstverlag, der bereit war sie zu veröffentlichen. Die jungen, aber bereits preisgekrönten Illustrator(inn)en Emmeli Hahn und Vincent Müller setzten die Geschichte in fantasie- und liebevoller Weise um. Die Erstauflage von Finjas Abenteuern ist in einer Auflagenhöhe von 2.000 Exemplaren im November 2019 erschienen.

 

 

 

 

Bildergalerie