UA-147143584-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Finjas Geschichte.

Die kleine Fee Finja landet durch ein Missgeschick auf der Erde und kann nicht mehr aus eigener Kraft in ihr Feenreich zurückkehren.
Mit Hilfe einer illustren Tierschar, die sie auf einem Bauernhof kennenlernt, begibt sie sich auf eine lange Reise, um eine uralte und sehr weise Schildkröte zu finden, die ihr bei der Rückkehr helfen soll. Während dieser Reise erleben die Freunde nicht nur zahlreiche spannende Abenteuer, sondern lernen vieles über sich selbst, den anderen, Stolz, Freundschaft, Durchhaltevermögen und vor allem Geduld. Am Ende steht die Frage, ob es der kleinen Fee jemals wieder gelingen wird, in ihr Feenreich zurückzukehren.

Finjas fantastische Reise: ca. 90 Seiten, Hardcover, illustriert von Emmeli Hahn und Vincent Müller
18,90 € | ISBN 978-3-944950-10-5 | NMA 3.0001.01

 

Der Hintergrund.

Finjas fantastische Reise entstand im Jahr 2007 im „Camp Marmal“ in Mazar-e Sharif/ Afghanistan. Ursprünglich war sie lediglich als Brücke zu meiner Tochter Vanessa gedacht, die (damals 6-jährig) während der langen Monate der wiederholten Abwesenheit ihres Papas etwas von ihm haben sollte. Während dieser Zeit musste meine Frau unserer Tochter die Geschichte immer und immer wieder vorlesen. Der ursprüngliche Titel „Die Rückkehr der Regenbogenfee“ konnte leider keine offizielle Nutzung finden, da der Begriff „Regenbogenfee“ bereits rechtlich geschützt war.

Finjas Abenteuer werden 2019 als illustriertes Kinderbuch erscheinen. Zum jetzigen Zeitpunkt wurde sie bereits erfolgreich als Musical aufgeführt sowie im Rahmen zahlreicher Lesungen (u.a. in Kindergärten und Schulen) vorgestellt. Weitere Maßnahmen hinsichtlich des Merchandisings befinden sich parallel zur Buchveröffentlichung in Arbeit.

Bildergalerie